US Gericht untersagt den handel mit gebrauchter Software

 

Heute bin ich auf eine interessante Information gestoßen.

Anfang September hat ein US Bundesgericht festgestellt dass der Weiterverkauf gebrauchter Softwarelizenzen sehr wohl vom Hersteller/Lizenzgeber eingeschränkt werden kann.

Ein Händler hatte eine gebrauchte AutoCAD 14 Lizenz von einem Architekturböro erworben und auf EBay zum Verkauf angeboten. Autodesk, der Hersteller von AutoCAD hatte ihn daraufhin verklagt, da ein Weiterverkauf der Lizenz gegen die Lizenzbestimmungen von Autodesk verstößt.

Das Gericht vertrat die Auffassung dass die erworbene Nutzungslizenz dem Kunden lediglich das Recht zur Nutzung der Software einräumt, nicht aber das Recht diese weiter zu verkaufen.

Hier kann das urteil im Original nachgelesen werden: http://www.ca9.uscourts.gov/datastore/opinions/2010/09/10/09-35969.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.